CDU Köln wählt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020

DANKE für das Vertrauen - jetzt geht es wieder an die Arbeit vor Ort

Demokratie ist manchmal anstregend und aufwendig, aber eben auch alternativlos.

Die Mitgliederversammlung der CDU Köln hatte sich ein üppiges Programm vorgenommen, es war klar, dass der Samstag damit gut gefüllt war.
Knapp neun Stunden dauerte der Aufstellungsparteitag insgesamt, das ist anstrengend, aber wie soll es sonst gehen?

45 Wahlkreise waren mit einem oder einer Kandidatin zu besetzen, außerdem galt es, die Reserveliste zu erstellen und zu verabschieden.

Ich freue mich, dass ich wieder im Wahlkreis Porz / Zündorf / Langel antreten werde und dafür ein hohes Vertrauen der Kölner CDU-Mitglieder erhalten habe.
DANKE für das Vertrauen und auf in die gemeinsame Arbeit, um den Wahlkreis zum dritten Mal direkt für die CDU zu gewinnen.
Vor Ort sind wir gut aufgestellt, in den letzten 10 Jahren haben wir eine gute kommunalpolitische Arbeit gemacht.
"Aus Porz - für Porz" : das war vor fünf Jahren mein Motto, weil ich vor Ort gut vernetzt bin, die Menschen und die Themen kenne und lösungsorientiert einiges zum Erfolg geführt habe.
Unser Team für die Bezirksvertretung werden wir Anfang 2020 aufstellen; für Zündorf und Langel wird Andreas Bischoff kandidieren. Gemeinsam bilden wir ein gutes und bewährtes Team.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben