Anne Henk-Hollstein, LVR Stadt Köln, Porz, Porz-Langel, CDU Fraktion
Besuchen Sie uns auf http://www.ahh2014.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
07.01.2019, 18:00 Uhr
Ehrenring des LVR geht an Pfarrer Meurer
Persönlichkeiten, die sich ganz besonders um den „Gedanken der kommunalen Selbstverwaltung als Baustein eines künftigen Europas“verdient gemacht haben, zeichnet der Landschaftsverband Rheinland mit seinem höchstmöglichen Anerkennung, dem Ehrenring, aus. Auf den ersten Blick könnte man glauben, nur Politikerinnen und Politiker können die Zielgruppe sein. Dass dies bei weitem nicht der Fall ist, zeigt die Verleihung des Ehrenrings an den Kölner Pfarrer Franz Meurer.
Bild: LVR Weiser
Pfarrer Meurer ist in Köln bekannt, in Höhenberg und Vingst ist er eine nicht wegzudenkende Institution. Als "Menschenfänger" im urchristlichen Sinne schafft er es, scheinbar unmögliche Dinge zu realisieren und für seine Gemeinden umzusetzen. Dass er dabei aber nicht nur seine katholischen Kirchensteuerzahler im Blick hat, sondern immer das Gemeinwohl und überall dort hilft, wo es nötig ist, das trägt dazu bei, die Selbstverwaltung vor Ort mit Leben zu erfüllen.
Es war mir eine ganz besondere Ehre und Freude, ihn mit der höchsten Ehrung des LVR auszuzeichnen und auch die "Feierstunde" ein wenig anders zu gestalten.
Über 160 Gäste waren gekommen und allen wird diese Veranstaltung in besonderer Erinnerung bleiben.